Polizei, Kriminalität

LPI-EF: In der Öffentlichkeit uriniert und Straftaten begangen

19.12.2017 - 16:07:02

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: In der Öffentlichkeit uriniert ...

Erfurt - Ein bisher unbekannter Täter urinierte gestern Nachmittag in der Erfurter Heinrichstraße an einen Baum. Dies beobachtete ein 18-jähriger Mann. Da es dem Urinierenden vermutlich missfiel, dass er beobachtet wurde, ging er aggressiv auf den 18-jährigen zu und bedrohte ihn. Der 18-jährige bekam Angst und flüchtete sich mit seinen zwei Begleitern zu seinem Auto. Der Täter folgte den Männern und schlug unvermittelt auf den 18-jährigen Begleiter des Beobachters ein. Nachdem sich die jungen Männer in das Auto geflüchtet haben, spuckte und schlug der Urinierende noch gegen die Windschutzscheibe des VW Golf, so dass diese zersplitterte. Der Täter konnte noch vor Eintreffen der Polizei flüchten.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!