Polizei, Kriminalität

LPI-EF: In den Gegenverkehr geraten

24.10.2017 - 16:16:50

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: In den Gegenverkehr geraten

Sömmerda - 5000,- Euro Sachschaden waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am 24.10.2017 gegen 09:40 Uhr im Rohborner Weg in Sömmerda. Eine 61-jährige Hyundaifahrerin befuhr den Rohrborner Weg aus Richtung Friedhof Sömmerda kommend in Richtung Kölledaer Straße. In einer Rechtskurve kam die 61-jährige, aus bisher ungeklärter Ursache, zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Pkw einer 79-jährigen VW Fahrerin zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!