Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Im verunfallten Pkw Rausch ausgeschlafen

07.04.2018 - 16:21:35

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Im verunfallten Pkw Rausch ...

Sömmerda/Schloßvippach - Nachdem ein 30 jähriger Fiat-Fahrer mit seinem Fahrzeug durch die Leitplanken der Autobahnausfahrt Sömmerda Süd fuhr und im Gebüsch dahinter zum Stehen kam, legte sich dieser unter einer Decke auf dem Fahrersitz schlafen. Auf das Fahrzeug aufmerksam wurden die Beamten aufgrund einer Warnweste und eines Kennzeichen welche im Gebüsch reflektierten. Der schlafende Fahrzeugführer wurde daraufhin geweckt und kontrolliert. Hierbei ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 1,77 Promille. Dem Fiat-Fahrer droht nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, sein Führerschein wurde eingezogen.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!