Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Hoher Sachschaden bei Unfall auf Bundesstraße 4

06.11.2018 - 16:26:37

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Hoher Sachschaden bei Unfall ...

Gebesee/Landkreis Sömmerda - Ein Verkehrsunfall hat gestern Nachmittag, um 15:25 Uhr, in Gebesee zur vorübergehenden Sperrung der Bundesstraße 4 geführt. Ein 30-jähriger Ford-Fahrer wollte eine Seitenstraße verlassen und auf die Bundesstraße auffahren. Er übersah dabei einen Opel, dessen Fahrerin auf der B4 in Richtung Erfurt unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Opel gegen einen Kia geschleudert wurde, der wartend an einer Ampel stand. Die 28-jährige Opelfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Ihre einjährige Tochter wurde vorsorglich ins Klinikum gebracht. Bei dem Unfall entstand rund 35.000 Euro Sachschaden. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de