Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Gartenhaus abgebrannt

06.01.2020 - 16:36:32

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Gartenhaus abgebrannt

Erfurt - Mehrere Anrufe besorgter Bürger erreichten am Sonntagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, die Rettungsleitstelle. Diese stellten fest, dass es in der Nähe der Thüringenhalle brannte. Der Brandort, ein Gartenhaus in der Tannenstraße, konnte durch die Feuerwehr und Polizei ausfindig gemacht werden. Das Gebäude stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte völlig in Flammen. Der Brand konnte nach ca. zwei Stunden gelöscht werden. Das Gartenhaus brannte vollkommen ab. Der Schaden wird auf mindestens 5.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache laufen gegenwärtig noch die Ermittlungen. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4484680 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de