Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Fußgänger von Straßenbahn erfasst

26.12.2017 - 05:11:43

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Erfurt - Am Montag, 25.12.2017 beabsichtigte eine 32-jährige Erfurterin gegen 20:30 Uhr an der Haltestelle Anger die dortigen Gleise zu überqueren. Als sie dabei hinter einer bereits in der Haltestelle wartenden Straßenbahn hervorkam, wurde sie von einer anderen, in den Haltestellenbereich einfahrende Straßenbahn erfasst und mehrere Meter zurückgeschleudert. Die Frau erlitt dabei eine Platzwunde am Hinterkopf sowie ein Schleudertrauma und wurde zur weiteren Behandlung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Ein noch an der Unfallstelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der Fußgängerin einen Wert von 2,17 Promille.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!