Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Fahrradfahrer schwer verletzt - Unfallzeugen gesucht!

12.07.2018 - 15:12:12

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Fahrradfahrer schwer verletzt - ...

Erfurt - Am 04.07.2018, gegen 08:15 Uhr, kam es zu einem schweren Unfall auf dem Erfurter Juri-Gagarin-Ring. Ein 35-jähriger Fahrradfahrer fuhr in Richtung Talknoten, als plötzlich ein Auto aus der Gegenrichtung nach links in Richtung Hospitalplatz abbog, ohne die Vorfahrt zu beachten. Um eine direkte Kollision zu vermeiden, leitete der Radfahrer eine Gefahrenbremsung ein. Der 35-Jährige stürzte und verletzte sich schwer am Arm. Statt dem verletzten Mann zu helfen, fuhr der Unfallverursacher davon. Bei dem Auto soll es sich um einen grauen Kombiwagen gehandelt haben, der etliche Aufkleber am Heck angebracht hatte. Im Auto sollen neben dem männlichen Fahrer, eine Frau und zwei Kinder gesessen haben. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt die Polizei Erfurt Süd (0361/7443-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 03-017165 entgegen. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de