Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Entziehung elektrischer Energie löste Polizeieinsatz aus

12.04.2018 - 15:51:50

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Entziehung elektrischer Energie ...

Erfurt - Ein durchtrenntes Stromkabel in einem Erfurter Mehrfamilienhaus löste gestern Abend einen Polizeieinsatz aus. Ein 21-jähriger Mieter konnte die Kellertür nicht öffnen, da ein Kabelstück die Tür blockierte. Nachdem er sich die Situation genauer ansah, stellte der Geschädigte fest, dass vermutlich ein anderer Mieter die Leitung durchtrennte, um selbst den Strom nutzen zu können. Das durchtrennte Kabel führte in die Wohnung des anderen Mieters. Beide Männer gerieten derart in Rage, dass die Polizei zum Einsatz kommen musste. Ein hinzugerufener Mitbewohner ließ seinen Rucksack vor der Haustür stehen, als er sich in den Streit einmischte. Nach Eintreffen der Polizei war auch der Rucksack weg. Es wurden Anzeigen wegen der Entziehung elektrischer Energie, Bedrohung und Diebstahl aufgenommen. Die Ermittlungen zur Täterschaft dauern an.(sk)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!