Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Durstige Radfahrer in Erfurt unterwegs

05.11.2018 - 16:31:40

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Durstige Radfahrer in Erfurt ...

Erfurt - Am vergangenen Wochenende hat die Erfurter Polizei in den Nachtstunden gleich drei Radfahrer erwischt, die unter Alkoholeinfluss standen. Einer der Fahrer fuhr am Leipziger Platz bei Rot über die Ampel und wirkte in seiner Fahrweise sehr unsicher. Er wurde von den Polizisten angehalten und hatte über 1,6 Promille Alkohol in der Atemluft. In der Thälmannstraße wurde ein 17-jähriger Radfahrer gestoppt, der wiederum mit über 2 Promille unterwegs war. Er hatte schon beim Anhalten und Absteigen seine Probleme. Sportlich zeigte sich ein 29-Jähriger mit seinem Fahrrad in der Halleschen Straße. Er fuhr einhändig auf dem Rad und hielt in der anderen Hand zwei Flaschen Bier. Bei ihm ergab der erste Alkoholtest über 1,6 Promille. Gegen die Männer wurden Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de