Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Dumm gelaufen

19.11.2019 - 17:26:37

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Dumm gelaufen

Erfurt - Ein 29-jähriger Mann hat am Montag selbst den Weg zur Polizei gesucht. Er erschien am Mittag bei den Beamten vom Inspektionsdienst Süd und erkundigte sich, weshalb ständig die Polizei bei seiner Wohnanschrift auftauchen würde. Das Rätsel war schnell gelöst. Gegen den Mann lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Erfurt wegen Betruges vor. Da der Mann die geforderte Geldstrafe von über 400 Euro selbst nicht aufbringen konnte, landete er in der Gewahrsamszelle der Polizei. Er hatte großes Glück, dass ihm am gleichen Nachmittag ein Bekannter aus der Patsche helfen und die Geldstrafe bezahlen konnte. Somit konnte der 29-Jährige aus dem Polizeigewahrsam wieder entlassen werden. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de