Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Drogen weggeworfen

13.02.2020 - 16:16:36

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Drogen weggeworfen

Erfurt - Ein Jugendlicher hat gestern Abend in Erfurt die Flucht vor der Polizei ergriffen. Die Beamten wurden von einem Zeugen zu einem Einkaufsmarkt im Süden der Stadt gerufen, weil sich dort eine Gruppe Jugendlicher sehr auffällig verhielt. Ein Jugendlicher aus der Gruppe rannte beim Eintreffen der Polizisten weg. Während seiner Flucht warf er mehrere kleine Tütchen weg, in denen sich wie sich später herausstellte, ca. 15 Gramm Marihuana befanden. Der 16-Jährige konnte aufgehalten und vorläufig festgenommen werden. Er ist bei der Polizei u.a. wegen Betäubungsmitteldelikten, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung bereits bekannt. Gegen den Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz bzw. Handel mit Betäubungsmitteln eingeleitet. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4519660 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de