Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Drei leicht Verletzte

23.07.2020 - 12:47:15

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Drei leicht Verletzte

Erfurt - Mehrere Passanten wurden am Mittwochnachmittag in der Hamburger Straße Zeugen einer Auseinandersetzung. Zwei unbekannte Männer südländischen Typs, im Alter von 25 bis 30 Jahren, hatten von einem 20-Jährigen Geld gefordert. Dieser flüchtete, konnte aber von den Tätern eingeholt und zu Boden gebracht werden. Als sie zusammen auf ihn einschlugen, kamen ihm eine Frau und ein junger Mann zu Hilfe. Im Gerangel wurden auch sie leicht verletzt. Während der Auseinandersetzung zog einer der unbekannten Männer ein Messer, verletzte damit aber glücklicherweise niemanden. Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, flüchteten die Täter. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4659921 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de