Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Deutlich zu schnell

12.08.2019 - 17:46:27

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Deutlich zu schnell

Erfurt/Landkreis Sömmerda - In Straußfurt führten Polizeibeamte Samstagabend eine Geschwindigkeitskontrolle durch. In der 50er Zone wurde ein Audi Fahrer mit 91 km/h gemessen. Den Mann erwarten mindestens ein Monat Fahrverbot sowie mindestens 160 EUR Geldbuße. Überhöhte Geschwindigkeit zählte im Vorjahr im Landkreis Sömmerda zur Hauptunfallursache. 510 Unfälle wurden 2018 aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit im LK Sömmerda registriert. (JS)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de