Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Betrunkener Radfahrer baut Unfall

13.06.2018 - 13:31:57

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Betrunkener Radfahrer baut Unfall

Sömmerda - Passanten wurden gestern Abend in Sömmerda auf einen Radfahrer aufmerksam. Dieser stürzte zunächst in der Friedrich-Ebert-Straße. Die Zeugen halfen dem Mann auf. Dieser stieg wieder auf sein Fahrrad und setzte seine Fahrt fort. Weit kam er aber nicht. Bereits in der Rannstedter Straße kollidierte der 23-Jährige mit einem parkenden Honda. Dabei kam der Mann abermals zu Fall und verletzte sich leicht. Als ihm Passanten helfen wollten, wurde er aggressiv. Die hinzugerufenen Beamten der Polizei Sömmerda fanden schnell den Grund für die unsichere Fahrweise des 23-Jährigen heraus. In der Atemluft des Mannes wurde Alkoholgeruch festgestellt. Da der Mann den Alkoholtest verweigerte, ging es für ihn direkt zur Blutentnahme. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!