Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Betrunkene Autofahrerin gegen Ampel gefahren

07.11.2019 - 17:41:33

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Betrunkene Autofahrerin gegen ...

Sömmerda - Alkohol war am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Sömmerda im Spiel, den eine 61-jährige Autofahrerin verursachte. Die 61-jährige Toyota-Fahrerin kam auf der B176 aus Richtung Weißensee gefahren und wollte bei der Ampelanlage im Bereich der Weißenseer Straße abbiegen. Sie verfehlte jedoch ihr Ziel und prallte gegen die Ampelanlage, die dadurch beschädigt wurde. Bei der Unfallaufnahme stellte man fest, dass die 61-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkoholwert auf dem Messwert zeigte über ein Promille an. Sie wurde leicht verletzt und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. An ihrem Auto entstand Totalschaden. Der Schaden an der Ampelanlage wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de