Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Betrunken Unfall verursacht

27.07.2020 - 15:42:20

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Betrunken Unfall verursacht

Erfurt - Am Freitagnachmittag hatte ein 34-jähriger Mann erhebliche Probleme in der Geschwister-Scholl-Straße mit seinem E-Bike die Spur zu halten. Er kam auf die Gegenfahrbahn und stürzte. Ein entgegenkommender 53-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr das am Boden liegende Fahrrad. Er kam ebenfalls zu Fall. Beide Männer wurden leicht verletzt. Der 34-jährige Unfallverursacher verhielt sich während der Unfallaufnahme unkooperativ. Der Grund zeigte sich schließlich bei einem Alkoholtest. Der Mann pustete über 2,8 Promille. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4663028 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de