Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-EF: Bedroht und beleidigt

28.04.2021 - 16:47:18

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Bedroht und beleidigt

Erfurt - Gestern Abend wurde ein Mitarbeiter eines Restaurants am Erfurter Domplatz angegriffen und beleidigt. Der Mitarbeiter ?gyptischer Nationalit?t war mit einem Kunden aufgrund einer ausstehenden Rechnung aneinander geraten, nachdem er eine Essensbestellung abgeholt hatte. Im Verlaufe des Wortgefechtes stie? der Kunde den 33-J?hrigen gegen den Brustkorb. Als dieser die Polizei rufen wollte, schlug ihm der 58-J?hrige das Handy aus der Hand. Zudem wurde er beleidigt und ausl?nderfeindlich beschimpft. Der aggressive Mann bedrohte weiterhin einen unbeteiligten Passanten. Gegen den 58-J?hrigen wurden mehrere Anzeigen gefertigt. Er erhielt au?erdem einen Platzverweis. (JN)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4901741 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de