Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-EF: Auseinandersetzung

07.01.2021 - 13:27:48

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Auseinandersetzung

Erfurt - Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren M?nnern kam es gestern Nachmittag in der Nordh?user Stra?e. Zwei M?nner hielten sich am "Th?ringen Park" auf, als sie auf ein altbekanntes Trio stie?en. Aufgrund von Streitigkeiten in der Vergangenheit gerieten die Herren erneut aneinander. Drei M?nner schlugen auf einen 37-J?hrigen ein. Der Mann wurde dabei leicht verletzt, er musste ambulant werden. Au?erdem ging bei der Schl?gerei eine T?r zu Bruch und es entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR. Mit einem Auto fl?chtete das Trio nach dem Angriff, ein 32-J?hriger konnte als Fahrer des Pkws ermittelt werden. Er und sein 10 Jahre j?ngerer Kompagnon konnten an der Wohnanschrift festgestellt werden. Es stellte sich heraus, dass das Auto keinen Versicherungsschutz hatte. Es musste entstempelt werden. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt. (JS)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4806256 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de