Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Aus Frust Scheibe eingeworfen

12.02.2018 - 05:16:42

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Aus Frust Scheibe eingeworfen

Erfurt - Nachdem es am 11.02.18 gegen 16 Uhr im Bereich Domplatz zu einem Verkehrsunfall kam, warf der 31-jährige, alkoholisierte Mitfahrer eine Glasflasche gegen die Seitenscheibe des unfallbeteiligten Bus, wobei diese zu Bruch ging. Grund hierfür war, dass der Busfahrer das Gespräch mit dem Täter ablehnte. Der Flaschenwerfer verletzte sich dabei selbst an der Hand.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!