Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Aufgelauert

03.09.2019 - 15:56:42

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Aufgelauert

Erfurt - In Erfurt hat ein Mann den Diebstahl seines Firmentransporters verhindern können. Der 51-Jährige hatte am vergangenen Wochenende die Fahrzeugschlüssel verloren. Leider muss der Schlüssel in falsche Hände gelangt sein. Am Montagmorgen fehlte aus dem Firmentransporter, der auf einem Parkplatz in der Zittauer parkte, verschiedenes Werkzeug. Als ob es der 51-Jährige geahnt hätte, legte er sich eine Nacht später auf die Lauer. Prompt kam auch ein unbekannter Mann, der sich in den Firmentransporter setzte und die Schlüssel ins Zündschloss steckte. Der 51-Jährige konnte den Täter in die Flucht schlagen. Der Unbekannte soll ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und sehr stramm gewesen sein. Er hatte kurze Haare, trug eine weiße Jacke und eine graue zerrissene Hose. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Erfurt-Nord, Tel.0361/ 7840-0, unter der Vorgangsnummer 222147 entgegen. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de