Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Aufgebrachter Mann schlägt mit Gehhilfe um sich

09.04.2018 - 17:56:33

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Aufgebrachter Mann schlägt mit ...

Erfurt - Heute Vormittag, gegen 09:30 Uhr, kam es zwischen zwei Männern im Alter von 39 und 73 Jahren in der Bahnhofstraße in Erfurt zu einer Auseinandersetzung. Der Streit eskalierte, als der 39-jährige Mann dem 73-Jährigen die Gehhilfe wegnahm und mit dieser auf die Sachen des 73-Jährigen einschlug. Dabei wurde der Krückstock zerstört. Eine Verkäuferin, die die Auseinandersetzung aus ihrem Geschäft beobachtete, eilte dem 73-jährigen Mann zur Hilfe. Dabei wurde Sie von dem aufgebrachten 39-Jährigen in das Gesicht gespuckt und zu Boden gestoßen. Die 37-jährige Frau wurde dabei leicht am Arm verletzt. Während der Anzeigenaufnahme durch die Polizei, beleidigte der 39-Jährige die Polizeibeamten. Gegen den Mann wurde ein Platzverweis ausgesprochen und Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung und Beleidigung erstattet. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!