Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: An Auto uriniert

06.11.2019 - 16:21:31

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: An Auto uriniert

Erfurt - Mit einem unangenehmen Zeitgenossen bekam es heute Nacht ein 46-Jähriger zu tun. Gegen 02.30 hielt der Mann mit seinem Auto auf dem Anger, als ein Betrunkener auf die Idee kam, an den Pkw zu urinieren. Der 46-Jährige forderte den Herren auf, dies zu unterlassen. Dieser jedoch erleichterte sich weiter an dem Fahrzeug und fing an den 46-Jährigen zu bedrohen. Er griff ihn an und schlug ihn ins Gesicht. Danach flüchtete der 28-Jährige. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte der Täter in der Innenstadt gestellt werden. Bei dem durchgeführten Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von 2,79 Promille. Bei dem Schlag wurde der 46-Jährige leicht verletzt. Gegen den Angreifer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. (JS)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de