Polizei, Kriminalität

LPI-EF: 29-Jähriger an Straßenbahnhaltestelle ausgeraubt

08.10.2018 - 17:26:27

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: 29-Jähriger an ...

Erfurt - Ein 29-jähriger Mann wurde in der Nacht zum Sonntag Opfer einer Raubstraftat. Als er gegen 00:30 Uhr an der Straßenbahnhalte in der Vilniuser Straße entlang lief, wurde er plötzlich von zwei unbekannten Männern angegriffen. Sie besprühten ihn mit Reizgas und entrissen dem Mann eine Umhängetasche. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Erfurt hat die Ermittlungen aufgenommen. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de