Polizei, Kriminalität

LPI-EF: 19-Jähriger flüchtet aus Polizeikontrolle

09.04.2018 - 17:56:33

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: 19-Jähriger flüchtet aus ...

Erfurt - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:20 Uhr, wollten Erfurter Polizeibeamte mit einem Opelfahrer einer Verkehrskontrolle durchführen. Nachdem der 19-jährige Fahrer zunächst den Wagen stoppte, flüchtete er mit seinem Auto als sich die Polizisten dem Opel nährten. Bei einer anschließenden Verfolgungsfahrt, drängte der 19-Jährige rücksichtlos andere Verkehrsteilnehmer von der Straße und beging zahlreiche Verkehrsverstöße. Auf einem Autohof in Gotha konnte der Opel schließlich gestoppt werden. Ein durchgeführter Drogentest bei dem Mann zeigte den Grund seiner Flucht. Er stand während der Fahrt unter dem Einfluss von Drogen. Ein 21-jähriger Insasse des Autos leistete während der Kontrolle zudem gegen einen Beamten Widerstand. Gegen beide Männer wurden Anzeigen erstattet. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel des 19-Jährigen wurden sichergestellt. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!