Polizei, Kriminalität

LPI-EF: 11-Jähriger im Bus verletzt

10.09.2018 - 15:26:52

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: 11-Jähriger im Bus verletzt

Erfurt - Ein 25-jähriger Busfahrer hat am Freitag eine Gefahrenbremsung einleiten müssen, um den Zusammenstoß mit einem Lkw zu verhindern. Er war auf der Stotternheimer Chaussee in Richtung Ilversgehofener Straße unterwegs, als plötzlich ein Lkw vor ihm auf die Straße einbog. Der Lkw-Fahrer hatte seinen Angaben nach die Situation falsch eingeschätzt. Er war der Annahme, dass der Bus vorher abbiegen wollte. Ein 11-jähriger Junge stürzte bei der Bremsung im Bus und zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge stießen nicht zusammen. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de