Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPD-EF: Fremdenfeindlicher Übergriff

01.08.2020 - 07:32:13

Landespolizeidirektion / LPD-EF: Fremdenfeindlicher Übergriff

Erfurt - Am 01.08.2020 kam es gegen 03.05 Uhr zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einer 3-köpfigen Gruppe ausländischer Mitbürger und etwa 10 Deutschen, welche in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelte. Im Zuge dieser Auseinandersetzung verletzten sich zwei Personen mit Migrationshintergrund zum Teil schwer. Durch die sofortig eingesetzten Kräfte konnten die tatverdächtigen Personen festgenommen und weiteren polizeilichen Maßnahmen zugeführt werden. Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Übergriff aus. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeidirektion Landeseinsatzzentrale Telefon: 0361 662 700 777 E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/125951/4667648 Landespolizeidirektion

@ presseportal.de