Polizei, Kriminalität

LPD-EF: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus einem Geldautomaten

31.03.2018 - 18:56:35

Landespolizeidirektion / LPD-EF: Besonders schwerer Fall des Diebstahls ...

Erfurt - Am heutigen Morgen ereilte die Landespolizeidirektion per Notruf die Mitteilung, dass ein Geldautomat im OBI-Baumarkt in Erfurt gesprengt worden sei. Mit Aufnahme der Ermittlungen durch Beamte der Kriminalpolizei Erfurt wurde jedoch schnell klar, dass die unbekannten Täter den Automaten "aufflexten". Um in den Markt zu gelangen, zerstörten die Täter das Sicherheitsglas im Eingangsbereich des Marktes, nachdem sie im Vorfeld die Bewegungsmelder manipulierten und dadurch funktionsuntüchtig machten.

Zur Höhe des Beutegutes kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Angabe gemacht werden.

Bürger, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizeiinspektion Erfurt unter Tel.: 0361-744 314 65 oder auch an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OTS: Landespolizeidirektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/125951 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_125951.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeidirektion Landeseinsatzzentrale Telefon: 0361 662 1020 E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!