Polizei, NRW

Lowick - Einbrecher flüchten

04.11.2018 - 15:56:38

Kreispolizeibehörde Borken / Lowick - Einbrecher flüchten

Lowick - Zwei Einbrecher hatten es am Samstagabend auf eine Lottoannahmestelle auf der Werther Straße abgesehen. Anwohner hörten gegen 21:55 Uhr verdächtige Geräusche und schauten nach. Zwei Personen machten sich am Eingang zum Lottogeschäft zu schaffen. Eine 180 Zentimeter große Person die mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet war, hatte die Kapuze über den Kopf gezogen. Sie trug in der einen Hand eine graue Sporttasche und in der anderen Hand ein Brecheisen. Die zweite Person war etwa 170 Zentimeter groß und war dunkel bekleidet. Sie sprachen akzentfreies Deutsch. Als die Personen bemerkten dass sie beobachtet wurden rannten sie davon und flüchteten in den Kempkesweg.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de