Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lorsch: Wohnhaus im Visier / Nachbarn vertreiben Einbrecher

08.11.2019 - 11:21:18

Polizeipräsidium Südhessen / Lorsch: Wohnhaus im Visier/Nachbarn ...

Lorsch - Ein Wohnhaus in der Johannisstraße geriet am Donnerstag (07.11.), gegen 19.00 Uhr, in das Visier von vier Kriminellen. Die Täter stiegen zunächst über das Gartentor auf das Grundstück und hebelten anschließend ein Fenster auf, um sich Zugang in die Räumlichkeiten zu verschaffen. Nachbarn beobachteten die Tat. Die ungebetenen Besucher suchten daraufhin sofort ohne Beute das Weite.

Die flüchtigen Männer, die allesamt Anfang 20 sein sollen und ein südländisches Erscheinungsbild haben, waren schlank. Einer der Tatverdächtigen hatte einen Vollbart, ein anderer trug eine blaue Jacke. Sie stiegen offenbar in Tatortnähe in ein Fahrzeug und flüchteten in unbekannte Richtung.

Eine polizeiliche Fahndung verlief bislang ergebnislos. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06252/7060.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de