Polizei, Kriminalität

Lorsch: Im Radius von 500 Meter vier Autos aufgebrochen / Wer hat zwei Männer gesehen?

25.09.2017 - 18:06:38

Polizeipräsidium Südhessen / Lorsch: Im Radius von 500 Meter ...

Lorsch - Zwei Männer sind am frühen Montagmorgen (25.9.2017) gegen 3.50 Uhr in der Martin-Niemöller-Straße noch dabei gesehen worden, wie sie sich an einem weißen 3er BMW zu schaffen machten und im Anschluss in Richtung Kurt-Schumacher-Straße weggingen. Aus dem Wagen war das Navigationssystem ausgebaut. Im Laufe des Montags meldeten sich noch drei weitere BMW-Besitzer im Radius von 500 Metern vom ersten Tatort entfernt. Die gleichen Fahrzeugtypen mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen wurden auch in der Konrad-Adenauer-Allee, Bismarckstraße sowie Alexanderstraße gewaltsam über das eingeschlagene Dreiecksfenster geöffnet. Erbeutet wurden zusätzlich zwei Navi-Systeme, Bedienteile, ein Airbag sowie ein Komplettlenkrad. Der Komplettschaden wird auf mindestens 40.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) sucht weitere Zeugen, die in der Nacht zwei Personen mit Schirmmützen im Tatortbereich bemerkt haben. Telefon: 06252 / 706-0.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!