Polizei, Kriminalität

Lörrach: Verbotenes Angeln im Grüttsee

09.04.2018 - 13:01:43

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Verbotenes Angeln im Grüttsee

Freiburg - Lörrach: Verbotenes Angeln im Grüttsee

Während einer Streifenfahrt am Sonntag durch den Grüttparkt bemerkten Polizeibeamte einen Mann, der am Grüttsee saß und in aller Ruhe angelte. Die Streife hielt an und kontrollierte den Angler. Der hatte weder einen Fischereischein noch eine sonstige Erlaubnis und musste seine Fangversuche sofort einstellen. Angeblich wusste der 21-Jährige nicht, dass man zum Angeln eine entsprechende Berechtigung benötigt. Obwohl er noch nichts gefangen hatte, kam der junge Mann nicht um eine Anzeige herum.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!