Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lörrach: Ladendetektiv angegriffen und verletzt - Zeugensuche

19.11.2019 - 11:41:52

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Ladendetektiv angegriffen ...

Freiburg - Ein Ladendetektiv beobachtete am Montag, 18.11.19, gegen 17 Uhr, in einem Bekleidungsgeschäft in der Lörracher Innenstadt eine Frau, welche mehrere Kleidungsstücke mit in eine Kabine nahm. Nach dem Verlassen der Umkleidekabine erschien die Frau dem Ladendetektiv deutlich fülliger als zuvor, weshalb er die Frau beim Verlassen des Ladens ansprach. Hierauf soll die Frau zunächst mit Beleidigungen reagiert haben und versuchte zu flüchten. Bei dem anschließenden Versuch die Frau festzuhalten, wurde der Detektiv durch Kratzen im Gesicht und an den Händen verletzt. Die Frau konnte jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei ihr wurden mehrere entwendete Kleidungsstücke, auch aus weiteren Geschäften aufgefunden. Die 66-jährige Frau wird angezeigt. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen, die das Gerangel, welches vor dem Geschäft in der Tumringer Straße geschehen sein soll, beobachtet haben.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621 176-351 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de