Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lörrach: Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen - Zeugensuche

07.10.2019 - 14:31:28

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Auseinandersetzung zwischen ...

Freiburg - Zu einer Auseinandersetzung mit wechselseitigen Körperverletzungen zwischen mehreren Personen im Alter von 15-39 Jahren soll es am Freitag, 04.10.2019 gegen 21:50 Uhr, im Bereich des Hebelparks gekommen sein. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll eine Person mehrere Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgegeben haben, wodurch jedoch niemand verletzt wurde. Unmittelbar nach der Verständigung der Polizei wurden mehrere beteiligte Personen kontrolliert. Eine Waffe konnte nicht aufgefunden werden. Der Grund der Auseinandersetzung ist bislang noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen des Polizeireviers Lörrach, Tel. 07621 176-0. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die entsprechende Wahrnehmungen gemacht hatten.

RL

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Lisa Rieger Telefon: 07621 176-350 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de