Polizei, Kriminalität

Lkw verliert Steine

09.08.2018 - 17:06:53

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Lkw verliert Steine

Obernkirchen/Gelldorf - (ma)

Die Polizei Obernkirchen sucht nach dem Fahrer eines roten Lkw-Muldenkipper, der am Do., 26.07.18, gg. 14.20 Uhr, auf der Bundesstraße 65 in Obernkirchen/Gelldorf unterwegs war.

Der Lkw, der in Obernkirchen auf der Langen Straße fuhr und an der Ampelkreuzung in Gelldorf nach rechts in Richtung Stadthagen abbog, hatte eine Mulde geladen, die nach oben keine Sicherung hatte.

Kurz nach dem Einbiegen auf die B 65 fielen mehrere Steine aus der Mulde auf die Fahrbahn, die einen nachfolgenden Fahrer eines Pkw VW Passat zwangen, nach rechts auszuweichen. Durch das Ausweichmanöver prallte der VW gegen einen Bordstein und beschädigte beide rechtsseitigen Felgen.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Obernkirchen, Tel.: 05724/8527.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...