Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

LKW-Unfall - A6 teilweise gesperrt

05.11.2019 - 10:07:06

Polizeipräsidium Westpfalz / LKW-Unfall - A6 teilweise gesperrt

Kaiserslautern - Am frühen Dienstagmorgen kam es zu einem LKW-Unfall auf der A6 bei Kaiserslautern in Fahrtrichtung Saarbrücken. Der Lastwagen kam gegen 05:15 Uhr in Höhe des Rastplatzes "Am Langen Berg" von der Fahrbahn ab, krachte in die Leitplanke und kippte die Böschung hinab. Dort kam er auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt, gab jedoch an, dass es ihm kurz vor dem Unfall schwindelig wurde.

Da der LKW Gefahrgut geladen hatte, wurde die Feuerwehr hinzugezogen. Derzeit ist der rechte Fahrstreifen aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt. |slc

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4429346 -

@ presseportal.de