Polizei, Kriminalität

LKW rollt in Graben (27-0407)

05.07.2017 - 13:46:51

Polizeidirektion Ludwigshafen / LKW rollt in Graben

Speyer -

04.07.2017, 08.10 Uhr Der 34-jährige Fahrer eines Klein-LKW hielt mit seinem Fahrzeug in der Stockholmer Straße vor einem Tor des Daimler Werksgebäude, um die Zufahrt zu dem Gelände anzumelden. Der LKW wurde nicht ausreichend gegen ein Wegrollen gesichert, so dass dieser die Zufahrt zum Werksgelände hinunterrollte, die Straße querte und im parallel zur Stockholmer Straße verlaufenden Graben liegen blieb. Der LKW wurde durch einen Abschleppdienst mit einem Kran aus dem Graben gehoben. An dem LKW entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro, der Flurschaden liegt bei ca. 600 Euro.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!