Polizei, Kriminalität

LKW mit Ladekran kollidiert mit Brücke

16.05.2018 - 16:21:32

Polizei Mönchengladbach / LKW mit Ladekran kollidiert mit Brücke

Mönchengladbach - Heute Morgen ist ein LKW mit einer Brücke auf dem Adolf-Kempken-Weg zusammengestoßen. Der Fahrer des Lkw, der einen Kranaufsatz auf der Ladefläche mitführte, befuhr um 09:35 Uhr den Adolf-Kempken-Weg. Als er unter der Unterführung hindurchfuhr, unterschätzte er die Ladekranhöhe und blieb an der 4,80m hohen Brücke hängen. Dadurch riss der Kranaufbau ab und es entstand Sachschaden. Die Unfallstelle war bis 11:55 Uhr für die Bergung des Ladekrans und die Unfallaufnahme gesperrt.(ha)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!