Polizei, Kriminalität

Lkw mit Kranaufbau kippt um

25.07.2017 - 18:26:45

Polizeipräsidium Konstanz / Lkw mit Kranaufbau kippt um

Mengen - Sachschaden von rund 20.000 Euro ist am heutigen Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der B 311 in Mengen entstanden. Der 49-jährige Lenker eines Lkw mit Kranaufbau hatte die Landesstraße von Blochingen kommend befahren und war nach dem Kreisverkehr kurz vor Mengen mit dem offensichtlich nicht ganz eingefahrenen Kran seines Pritschen-Lkw an der Überführung der B 32 hängengeblieben. Das Fahrzeug kippte dabei um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer erlitt hierbei keine Verletzungen. Während der Einsatzmaßnahmen, in die auch die Freiwillige Feuerwehr Mengen mit 20 Mann eingebunden war, wurde der Verkehr von der Polizei halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zur Bergung des umgekippten Lkw, die vor wenigen Minuten begonnen hat, muss die B 311 für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!