Polizei, Kriminalität

Lkw-Fahrer verursacht Unfall und fährt weiter

09.04.2018 - 15:21:40

Polizei Minden-Lübbecke / Lkw-Fahrer verursacht Unfall und fährt ...

Minden - Am Freitagmorgen kam es in der Birne zu einem Unfall zwischen zwei Pkws. Auslöser war vermutlich ein Lkw-Fahrer, der unvermittelt in die Birne eingefahren war. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Gegen 9.20 Uhr befuhr ein KIA-Fahrer (80) mit seinem roten Auto die Birne von der Ringstraße kommend in Richtung Weserauentunnel. In Höhe der Zufahrt von der Lübbecker Straße fuhr ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer in die Birne ein, ohne auf die im Kreisverkehr befindlichen Autos zu achten. Um eine Kollision mit dem Lkw zu vermeiden, wich der Senior auf den linken Fahrstreifen aus. Hierbei kollidierte er mit einem neben ihm fahrenden schwarzen VW Polo, an dessen Steuer eine 64-jährige Mindenerin saß. Bei dem Unfall wurden beide Autos an den Fahrzeugseiten beschädigt. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter. Der Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro taxiert.

Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Rufnummer (0571) 8866 -0.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!