Polizei, Kriminalität

LKW fährt auf Stauende - 1.

09.06.2017 - 23:21:33

Polizeipräsidium Südhessen / LKW fährt auf Stauende - 1. ...

BAB 6, Gemarkung Mannheim - Am späten Samstagnachmittag (09.06.2017) kam es auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Kaiserslautern, zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 17:15 Uhr fuhr ein Sattelzug am Stauende auf Pkw auf und schob diese zusammen. Insgesamt sind neun Fahrzeuge beteiligt. Traurige Bilanz: Zwei Tote, vier Schwer- und zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 250.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Alle Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Dabei war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt und werden durch Abschleppdienste abtransportiert. Insgesamt waren/sind fünf Notarztwagen, 12 Rettungswagen, die Feuerwehren aus Viernheim und Lampertheim, Kriseninterventionsteams, mehrere Streifen der Polizeiautobahnstation Südhessen und der Polizeihubschrauber im Einsatz. Die BAB 6 ist ab dem Autobahndreieck Viernheim in Richtung Kaiserslautern derzeit (21:10 Uhr) noch gesperrt. gefertigt: PHK Bowitz, PvD, Tel.: 06151/969-3030

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeiautobahnstation Südhessen, Tel. 06151/8756-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!