Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Lkrs.

29.07.2020 - 17:47:25

Polizeipräsidium Freiburg / Lkrs. Emmendingen/ Autobahn A5, ...

Freiburg - Beamte der Verkehrspolizei Freiburg kontrollierten am 27.07.2020 einen 31jährigen BMW-Fahrer und konnten bei der Überprüfung des Autos sowie der Person zahlreiche Verstöße feststellen, welche letztlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft zur Anordnung von Untersuchungshaft führten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die angebrachten Kennzeichen aus einem Diebstahl stammten. Weiter war der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und der BMW wurde bereits mehrere Wochen zuvor außer Betrieb gesetzt. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnten die Beamten darüber hinaus mehr als 1 Kilogramm Betäubungsmittel auffinden. Gegen den Fahrer wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882 1012 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4665308 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de