Polizei, Kriminalität

LK Wesermarsch: Zehnjährige Fußgängerin in Nordenham verletzt

11.07.2018 - 14:12:09

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Ein unbekannter Radfahrer verursachte am Dienstag, 10. Juli 2018, gegen 14:50 Uhr, einen Verkehrsunfall in Nordenham und verletzte dabei ein zehnjähriges Mädchen aus Brake.

Das Mädchen lief zum Unfallzeitpunkt mit ihrer Mutter auf dem rechten Gehweg der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Hafenstraße. In Höhe eines Fotogeschäfts wurde sie rechts von einem Radfahrer überholt, der mit dem Lenker des Fahrrades gegen den Rücken des Mädchens gestoßen ist. Das Mädchen wurde dadurch an der rechten Schulter leicht verletzt.

Der Radfahrer setzte seine Fahrt im Anschluss fort und entfernte sich mit seinem Rad von der Unfallstelle. Er wurde beschrieben als:

- männlich - ca. 30-40 Jahre alt - kräftige Statur - dunkles, kurzes und volles Haar - keine Brille - kein Bart - schwarze Jacke - blaues T-Shirt - graue Jogginghose - Plastiktüte in der rechten Hand - silberfarbenes Damenrad

Wer Angaben zur Identität des Radfahrers machen kann, wird gebeten, sich unter 04731/9981-0 bei der Polizei Nordenham zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de