Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LK Wesermarsch: Verkehrusnfall in Brake +++ Zeugen gesucht

02.01.2020 - 20:01:21

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Die Polizei Brake sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 02. Januar 2019, gegen 13:15 Uhr, auf der Schwetmann-Kreuzung in Brake ereignet hat.

Ein 35-jähriger Mann aus Bremerhaven befuhr mit einem Opel die B211 von Oldenburg in Richtung Brake. An der Schwetmann-Kreuzung wollte er mit seinem Pkw nach links auf die B212 in Richtung Nordenham abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 30-jährige Frau aus Brake mit ihrem Opel in den Kreuzungsbereich ein, die die B212 von Nordenham in Richtung Elsfleth befuhr. Um einen Zusammenstoß mit dem Opel der 30-Jährigen zu verhindern, musste der 35-Jährige eine Gefahrenbremsung durchführen. Hinter dem 35-Jährigen fuhr ein 65-jähriger Mann aus Mönchengladbach mit seinem VW in den Kreuzungsbereich ein. Er schaffte es nicht mehr, seinen Pkw rechtzeitig abzubremsen und fuhr auf das Heck vom Opel des 35-Jährigen auf.

Die entstandenen Schäden am Opel und VW wurden auf insgesamt 2.500 Euro beziffert. Am Opel der 30-Jährigen entstanden keine Schäden.

Bei der Unfallaufnahme durch Beamte der Polizei Brake behaupteten alle drei beteiligten Personen, dass die Ampelanlage Grünlicht für ihre jeweilige Fahrtrichtung angezeigt hätte. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich unter 04401/935-115 mit der Polizei in Verbindung zu setzen (1524707).

Rückfragen bitte an:

Polizei Brake Telefon: 04401/935-115 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4482573 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de