Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Lippstadt - Zu sp?t gesehen

22.03.2021 - 15:23:02

Kreispolizeibeh?rde Soest / Lippstadt - Zu sp?t gesehen

Lippstadt - Zwei Leichtverletzte und circa 12.000 Euro Sachschaden bilanzierte die Polizei nach einem Auffahrunfall am Montagmorgen (22. M?rz), gegen 5.45 Uhr, auf der Barbarossastra?e/Goethestra?e. Eine 44-j?hrige Erwitterin befuhr mit ihrem Wagen die Barbarossastra?e und wollte nach rechts in die Goethestra?e abbiegen. Verkehrsbedingt hielt sie an der Stra?eneinm?ndung an, was eine 62-j?hrige Autofahrerin aus Lippstadt zu sp?t bemerkte und der 44-J?hrigen von hinten mit ihrem Wagen auffuhr. Durch den Aufprall verletzten sich die beiden Autofahrerinnen leicht. W?hrend die 62-J?hrige selbst?ndig einen Arzt aufsuchen wollte, musste die 44-J?hrige mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. (reh)

R?ckfragenvermerk f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4870297 Kreispolizeibeh?rde Soest

@ presseportal.de