Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Reihenweise Fahrzeuge beschädigt

11.07.2018 - 13:36:34

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Reihenweise Fahrzeuge ...

Lippstadt - Am Mittwochmorgen, kurz nach 05:00 Uhr, meldeten Zeugen zwei Personen, die auf ihrem Weg vom Jahnplatz zum Bahnhof zahlreiche Fahrzeuge beschädigten. Besonders in der Hospitalstraße traten sie die Außenspiegel an mindestens acht Fahrzeugen ab. Die Beamten stellten dann zwei Tatverdächtige fest. Dabei handelte es sich um zwei Schüler im Alter von 15 und 18 Jahren aus Lippstadt. Neben den Anzeigen wegen Sachbeschädigung dürften sie auch mit Schadenersatzansprüchen in vierstelliger Höhe rechnen. Zeugen, die weitere Hinweise auf die beiden Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Lippstadt in Verbindung zu setzen. Telefon: 02941-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de