Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Radfahrerinnen prallen frontal aufeinander

02.10.2019 - 11:46:44

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Radfahrerinnen prallen ...

Lippstadt - Eine verletzte Radfahrerin und zirka 100 Euro Sachschaden bilanzierte die Polizei am Dienstagnachmittag, gegen 14.10 Uhr, nach einem Verkehrsunfall auf der Wiedenbrücker Straße / Barbarossastraße in Lippstadt. Eine 84-jährige Lippstädterin befuhr zuvor mit ihrem Fahrrad die Wiedenbrücker Straße auf dem linken Radweg in Richtung Krankenhaus. Eine 39-jährige Radfahrerin aus Lippstadt befuhr zur gleichen Zeit den Radweg auf der Barbarossastraße, um dann nach rechts, in die Wiedenbrücker Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich prallten die beiden Frauen dann mit ihren Rädern frontal zusammen. Die 84-Jährige wurde durch Rettungskräfte zur weiteren Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Keine der beiden Frauen trug zur Unfallzeit einen Fahrradhelm. (reh)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de