Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Polizei sucht Hundebesitzer

02.01.2020 - 11:11:28

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Polizei sucht Hundebesitzer

Lippstadt - Die Polizei sucht die Besitzer von zwei Hunden, die am Montag, gegen 13 Uhr, ein Reh im Jägerpfad gerissen haben. Eine Zeugin teilte der Polizei mit, dass sie zwei nicht angeleinte Hunde gesehen habe, die aus Richtung des Stadtwaldes kamen und ein Reh jagten. Anschließend habe sie das verendete Tier im Jägerpfad aufgefunden. Die Hunde, ein schwarzer Hund mit rotem Hundegeschirr, gegebenenfalls ein Rotweiler, und ein kleinerer, brauner Hund, liefen anschließend wieder in Richtung Stadtwald davon. Die Kriminalpolizei bittet die Hundebesitzer oder auch weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4481641 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de