Polizei, Kriminalität

Lippstadt - "Kommissar Facebook" erfolgreich

12.10.2018 - 10:56:34

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Kommissar Facebook ...

Lippstadt - Lippstadt - Kommissar Facebook erfolgreich Nachdem die Polizei am vergangenen Montag einen Bericht und ein Bild über ein vermutlich gestohlenes E-Bike veröffentlicht hatte, meldete sich nun die Besitzerin. Der Sohn hatte das Fahrrad am Bahnhof verschlossen abgestellt. Nun entdeckte er das Bild des Rades auf der Facebookseite der Polizei und ging gemeinsam mit seiner Mutter zur Wache. Der 30-jährige Tatverdächtige hatte einen Bolzenschneider und ein "zerschnittenes" Zahlenschloss dabei als die Polizei ihn kontrollierte. Die Besitzerin konnte zum Eigentumsnachweis die Zahlenkombination des Fahrradschlosses nennen. Wenn sie sich nicht gemeldet hätte, müssten die Ermittler dem Tatverdächtigen das Fahrrad wieder aushändigen. Jetzt kann eine Anzeige gegen ihn erfolgen. Ein schöner Erfolg für "Kommissar Facebook"! Die rechtmäßige Eigentümerin konnte ihr E-Bike wieder mitnehmen. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de