Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lippstadt-Hörste - Trickdieb

14.02.2020 - 13:26:42

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt-Hörste - Trickdieb

Lippstadt - Am Donnerstag, um 11:20 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Hörster Straße zu einem Diebstahl. Ein 46-jähriger Mann aus Geseke wurde auf dem Parkplatz von einem Fremden angesprochen. Dieser fragte nach Kleingeld für den Einkaufswagen. Der hilfsbereite Geseker zückte sein Portemonnaie um dem Unbekannten einen Einkaufschip zu geben. In diesem Moment kam ihm der Mann sehr Nahe und lehnte sich kurz an ihn. Erst nach seinem Einkauf, an der Supermarktkasse bemerkte das Opfer, dass der Täter ihm 400,- EUR aus der Börse entwendet hatte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er sprach fließend Deutsch, war sonnengebräunt und hatte kurze schwarze Haare. Er trug eher dunkle Kleidung. Nach weiteren Zeugenaussagen fuhr der Dieb in einem weißen Pkw davon. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter oder seinem Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 bei der Polizei zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4520384 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de