Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Falsche Seite

15.01.2020 - 16:01:33

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Falsche Seite

Lippstadt - Am Mittwoch, um 11:55 Uhr kam es am Lippertor zu einem Unfall. Eine 62-jährige Radfahrerin aus Lippstadt fuhr mit ihrem Rad auf dem Radweg entgegen der vorgeschriebenen Richtung. Sie kollidierte mit einem 57-jährigen, entgegenkommenden Lippstädter. Dadurch stürzten beide Radler sowie eine hinter dem 57-Jährigen fahrende 51-jährige Lippstädterin. Alle Drei verletzten sich leicht beim Sturz. Immer wieder kommt es zu Kollisionen auf Radwegen weil einige Radfahrer sich trotz besseren Wissens nicht an die Regeln halten. "Hätte die Verursacherin sich schlicht an die Regeln gehalten, wäre dieser Unfall nicht passiert." (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4492912 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de